Veranstaltung

Anwenderworkshop des EULE-Projektes

Gemeinsam mit der Stadt Aachen treibt der Region Aachen Zweckverband die Urban Air Mobilität für medizinische Transporte voran, zum Beispiel in unserem Projekt Care and Mobility Innovation. Als eine von vier deutschen Modellregionen für Urban Air Mobility erforscht die Stadt Aachen gemeinsam mit Projektpartnern den Einsatz unbemannter Flugsysteme (sog. Drohnen) – etwa für den Transport medizinischer Güter. Gewebeproben könnten damit zum Beispiel schon während einer Operation zur Untersuchung ins Labor geflogen sowie Such- und Rettungseinsätze aus der Luft unterstützt werden.

Nach erfolgreichen Demonstrationsflügen sowie einer Bürger*innenwerkstatt möchte die Stadt Aachen nun in einem Anwenderworkshop für Unternehmen, Krankenhäuser, Rettungsdienste, Apotheken konkrete Einsatzmöglichkeiten im Regelbetrieb für die Region mit Ihnen gemeinsam herausarbeiten.

Datum: Donnerstag, 27. Juni 2024 von 11:30 bis 15:30 Uhr

Ort: OecherLab, Kapuzinergraben 19D, 52062 Aachen

Nach einigen Impulsvorträgen durch die Projektpartner, in denen Sie einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im EULE-Projekt erhalten und auch konkrete Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt werden, geht es in den zweiteiligen Vernetzungsworkshop:

  1. Identifikation möglicher Landeplätze und Einbindung in die Logistikkette vor Ort.
  2. Vernetzung zwischen den Akteuren: Durch eine interaktive Übung werden wir die Transportmöglichkeiten zwischen den Standorten optimieren und relevante Güter auf den Routen identifizieren.

Um Anmeldung wird gebeten bei: Anna-Louisa.Lobergh@mail.aachen.de

 

Details

27.06.2024 | 11:30 - 15:30

OecherLab

Ansprechpartner*in

Elke Breidenbach
Leiterin Gesundheitswirtschaft
+49 241 927 8721-70

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!