14.04.2022

2.000 x 1.000 Euro für das Engagement in NRW

Anträge für bürgerschaftlich engagierte Projekte sind ab sofort möglich

Das Förderprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement in NRW“ möchte zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen sowie bürgerschaftlich Engagierte unterstützen. Dazu stellt das Land NRW auch im zweiten Jahr zwei Millionen Euro zur Verfügung. Das Schwerpunktthema lautet erneut „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“. Darunter fallen auch Projekte, die ukrainischen Geflüchteten ein Ankommen in Deutschland erleichtern.

Buntes Logo als Kreis. Schriftzug 2.000 x 1.000 Euro für das Engagement in NRW

Antragstellende, die ihre Projekte aus dem letzten Jahr nicht umsetzen konnten, können sich dieses Jahr erneut auf eine Förderung bewerben. Anträge können ab sofort auf dem Online-Förderportal unter engagementfoerderung.nrw eingereicht werden.

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Aktuelle Meldungen

Gesundheitsberufe NRW - Landesbericht 2023

15.02.2024
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW veröffentlichte aktuelle Daten und Trends zu den Gesundheitsberufen.
mehr ...
(C) Region Aachen / Diana Mowat

Drei Jahre Region Aachen rettet - Neue Statistiken im Fokus

14.02.2024
Zum europäischen Tag des Notrufs am 11. Februar startete vor drei Jahren unsere gemeinsame Initiative Region Aachen rettet. Seitdem retten […]
mehr ...
© iStock/Zbynek Pospisil

Übergangslotsen: Matching am Berufskolleg

14.02.2024
Im Förderprojekt Übergangslotsen sollen Schüler*innen im Übergangsektor des Berufskollegs erreicht und ihnen Angebote für ein passgenaues Matching für den Übergang in Ausbildung bereitgestellt werden.
mehr ...

Internationaler Frauentag in der Region 2024

14.02.2024
Am 8. März ist internationaler Frauentag – ein Tag, an dem Frauenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter und bestehende Diskriminierungen im Fokus stehen.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!