15.01.2024

EFRE.Stars NRW | Care and Mobility Innovation

Ein EFRE.Star kommt in die Region!

Das überregionale Projekt Care and Mobility Innovation gewinnt den zweiten Platz.

EFRE.Stars NRW

Bei der Siegerehrung der EFRE.Stars NRW wurde am 16. Januar 2024 im Ministerium  Ulla Thönnissen, Elke Breidenbach (Region Aachen Zweckverband) und  Dr. Sandra Dohmen (Uniklinikum RWTH Aachen) stellvertretend für das gesamte Projektteam der Preis von NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur überreicht.

 

Die EFRE.Stars stehen stellvertretend für fast zehntausend Projekte, die der Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Nordrhein-Westfalen in der aktuellen Förderphase unterstützt. Erstmalig wurde der Wettbewerb 2021 organisiert. Für 2023 wurden 19 lokale und regionale Projekte bewertet. Kennzeichnend für diese ist, dass sie die Herausforderungen der Zukunft bereits heute aktiv angehen, indem sie Innovationen, Mobilität oder Nachhaltigkeit in Nordrhein-Westfalen voranbringen, den Mittelstand fördern oder sich für ein besonders lebenswertes NRW einsetzen. Die fünf überzeugendsten Vorhaben wurden von einer unabhängigen Jury benannt. Aus diesen wurde das beste Projekt durch eine öffentliche Online-Abstimmung gewählt. Den ersten Platz gewann das Projekt Speicherstraße-Hafen aus Dortmund.

Das Projekt „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“ entwickelte eine Innovationsstrategie für die Zukunft der Region Aachen in den Leitmärkten Digitale Gesundheitswirtschaft und Intelligente Mobilität. In Innovationspartnerschaften realisierten Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, Altenheime, Mobilitätsverantwortliche in Kommunen und weitere Partner digitale Projekte und Geschäftsmodelle für die Mobilität und Gesundheitsversorgung von morgen.

Projektkonsortium: Region Aachen Zweckverband, Stadt Aachen, StädteRegion Aachen, Keis Düren, Kreis Euskirchen, Wirtschaftsförderung für den Kreis Heinsberg mbH, AGIT mbH, digitalHUB e.V., Universitätsklinikum RWTH Aachen, Medlife e.V., MA&T Sell und Partner GmbH, umlaut telehealthcare GmbH

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, wir freuen uns bereits jetzt mit Ihnen weitere Projekte für unsere Region umzusetzen!

EFRE.Stars NRW 2023

Ansprechpartner*in

Elke Breidenbach
Leiterin Gesundheitswirtschaft
+49 241 927 8721-70

Aktuelle Meldungen

©Henning Schacht

Erfolg für die Region in Berlin

25.06.2024
"STARAC": Die Region Aachen hat als einzige Region in NRW erfolgreich am Förderaufruf zur Entwicklung eines „Strategischen Regionalentwicklungskonzepts“ (RegioStrat) des Ministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) teilgenommen.
mehr ...

Das war: NEXT GENERATION – Finde die Förderung, die zu dir passt

21.06.2024
Im Ambiente der wunderschönen Burg Frankenberg kamen Expert*innen von insgesamt 15 verschiedenen Förderprogrammen und zahlreiche Kulturschaffende aus der Region Aachen […]
mehr ...
Germeinsam für die Region: Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin des Region Aachen Zweckverbands, und Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat.

Gemeinsam die Region stärken

18.06.2024
„Gemeinsam unterwegs sein und an einem Strang ziehen in der Region Aachen, dann ist die Schlagkraft größer“, fordert StädteRegionsrat Dr. […]
mehr ...
(c) Frauennetzwerk StädteRegion e. V.

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. hat die Ergebnisse Ihrer Wünsche.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!