08.03.2021 | Pressemitteilung

Digitale Grenzgänger-Sprechstunden in Heinsberg

Am Freitag, dem 12. März 2021 bietet der GrenzInfoPunkt Aachen-Eurode (GIP) von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr digitale Grenzgänger-Sprechstunden an.

Die Beratung richtet sich an Personen, die in Deutschland leben und in den Niederlanden oder in Belgien arbeiten – oder umgekehrt. Das Beratungsteam hilft ihnen persönlich und individuell bei der Klärung von Fragen rund um die Themen Arbeitssuche, Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, Rentenversicherung und Familienleistungen und Umzug ins Nachbarland, sowie bei Steuerfragen. Termine können Sie telefonisch unter der Nummer +49 (0) 241 568610 vereinbaren.

Nachdem im vergangenen Jahr nur sehr wenige Sprechstunden angeboten werden konnten, hat sich das Team des GIP entschlossen, diese digital anzubieten, um auch weiterhin Grenzgänger*innen im Kreis Heinsberg unterstützen zu können. Ob auch die weiteren geplanten Sprechtage als digitale Sprechstundenangeboten werden, ist abhängig von der Corona-Situation. Genauere Informationen erhalten Sie bei der Terminvergabe.

 

Weitere Informationen

GrenzInfoPunkt Aachen-Eurode

Johannes-Paul-II.-Str. 1

52062 Aachen

T: +49 (0) 241-568610

M: info@grenzinfopunkt.eu

Stichworte dieses Beitrags:

Aktuelle Meldungen

Stadt Heerlen und Aachen fordern rasche Umsetzung der Intercity-Verbindung Aachen - Den Haag

15.06.2021
Mitte letzter Woche sandte die Stadt Heerlen einen Brief an die Abgeordneten der Zweiten Kammer in Den Haag und forderte […]
mehr ...
©Anastasia Gepp_pixabay

Ausbildungsprogramm NRW: Vierter Durchgang ist gestartet

14.06.2021
Das „Ausbildungsprogramm NRW“ geht in die vierte Runde. Damit will die Landesregierung jährlich rund 1.000 zusätzliche Ausbildungsplätze schaffen, um regionale […]
mehr ...

Auszeichnung „digitalPIONEER 2021“

07.06.2021
Die Fokusgruppe Region Aachen des digitalHUB Aachen vergibt in diesem Jahr zum dritten Mal die Auszeichnung „digitalPIONEER“ an Unternehmen aus […]
mehr ...

Mit Teilzeitberufsausbildung Chancen eröffnen

01.06.2021
Vor allem junge Menschen mit Familienverantwortung haben es oft schwer, den Start in die Berufswelt mit den Anforderungen des Familienlebens […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!