nokra Optische Prüftechnik und Automation GmbH

Geometrische Merkmale präzise vermessen
nokra liefert laserbasierte Mess- und Prüfsysteme für den Einsatz in der Fertigung. Unsere Systeme messen und prüfen geometrische Merkmale wie Länge, Breite, Dicke, Profil, Form und Lage. Die dafür erforderlichen Lasersensoren und automatisierten Prüfanlagen entwickelt und produziert nokra seit über 30 Jahren selbst. So werden sehr genaue Messergebnisse erzielt und können Standardanlagen schnell für den jeweiligen Anwendungsfall optimiert werden.
Das Unternehmen ist DIN EN ISO 9001:2015 sowie DIN EN ISO 45001:2018 zertifiziert.

Unser Know-how
Unsere Experten verfügen über ein umfangreiches Wissen im Umgang mit messtechnischen Fragestellungen der Stahl-, Aluminium-, Automobilzulieferindustrie, dem Anlagenbau sowie der Verarbeitung von Fahrzeugscheiben. Zudem entwickeln wir Auswertungsalgorithmik und Anlagensoftware, die eine bedienerfreundliche Darstellung sowie die Rückkopplung der digitalen Messwerte in den gesamten Produktionsprozess ermöglichen.

Historie
Als Spin-off der Fraunhofer Institute für Laser Technologie (ILT) und für Produktionstechnologie (IPT) in Aachen wurde nokra 1991 gegründet. Ziel war, das Laser-Triangulationsverfahren erfolgreich für die Inline-Prüfung geometrischer Messgrößen in industriellen Anwendungen einzusetzen. Heute ist unser Hauptsitz in Baesweiler im stetig wachsenden Gewerbegebiet Carl-Alexander-Park.

Familienfreundlicher Arbeitgeber
„Die Erfahrungen mit meiner eigenen, langjährigen Elternzeit haben mich geprägt. Ich empfehle und unterstütze dieses Konzept aus eigener Überzeugung. Auch wenn es für ein kleines Unternehmen wie die nokra manchmal nicht ganz einfach ist, aber der Mensch steht bei uns an erster Stelle. Ute Wegener und ich haben daher immer ein offenes Ohr für die großen und kleinen Bedürfnisse und Sorgen unserer Mitarbeitenden“, bestätigt Geschäftsführer Günter Lauven.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für uns selbstverständlich.

Wir bieten familienbewusstes Arbeiten:

  • individuelle Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit, Vertrauensarbeitszeit
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und hybride Arbeitsplatzmodelle (mobiles Arbeiten)
  • Elternzeit für Mütter und Väter
  • wenn alle Stricke reißen, kommen die Kinder mit ins Büro
  • Sicherheit durch Festanstellung und unbefristete Verträge
  • quartalsmäßige Informationsveranstaltungen der Geschäftsführung für die Mitarbeitenden
  • jährliches Familien-Sommerfest, Weihnachtsfeier und regelmäßige gemeinsame Aktivitäten wie Besuch Öcher Bend, Weihnachtsmarkt, etc.
  • wöchentliche, betriebliche Gesundheitsvorsorge mit einer Physiotherapeutin vor Ort
  • jährliche Grippeschutzimpfung
  • PKW-Ladesäulen und Fahrradunterstand
  • eine gelebte Du-Kultur
  • kostenlose Getränke: Wasser, Kaffee und Tee
  • Duschmöglichkeiten
  • Naherholungsgebiet für Mittagsspaziergänge
Robert-Koch-Str. 6
52499
Baesweiler
Ihre Ansprechpartner*innen
Ute Wegener
Assistentin der Geschäftsleitung
+49 2401 6077-0
Branche
Produzierendes Gewerbe
Unternehmensgröße
3 - 10 Beschäftigte

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!