23.09.2020

Care and Mobility Innovation – Kick-Off: Erste Innovationskonferenz

Um eine Innovationsstrategie zu entwickeln trafen sich bei tollstem Wetter am 22.09.2020 auf dem CHIO-Gelände Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Mobilitätsmanager* innen, Krankenhäuser, Altenheime, Arztpraxen, Verkehrsverbände uvm., um über innovative Projekte, Produkte und Dienstleistungen für die digitale Medizin und die intelligente Mobilität aus der Region Aachen zu sprechen. Wir wollen diese Innovationen in die Unternehmen und Einrichtungen der gesamten Region bringen, in „Innovationspartnerschaften“ digitale Projekte für die gute Versorgung und vernetze Mobilität in Kooperation realisieren und gemeinsam eine gesamtregionale Innovationsstrategie entwickeln. Zum Start des Projektes bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit führenden Expertinnen und Experten aus der Region Aachen für die digitale Medizin und die Mobilität 4.0 in den Dialog zu kommen, Ihre Anforderungen und Wünsche an digitale Innovationsprojekte für Ihre Branche, Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung zu formulieren und Kontakte für „Innovationspartnerschaften“ zu knüpfen.

Ziel des Projektes Care and Mobility Innovation ist die Entwicklung und Implementierung einer regional getriebenen Innovationsstrategie für die zwei Leitmärkte digitale Gesundheitswirtschaft und intelligente Mobilität. Wie wollen wir in Zukunft leben? Gut versorgt und intelligent mobil am Innovationsstandort Region Aachen. Mit seinen F&E-Kompetenzen ist die Region ein Innovationszentrum Deutschlands und kann als „Game Changer“ die Zukunft in den Leitmärkten Gesundheitswirtschaft und Mobilität gestalten. Das Projekt „care and mobility innovation“ wird neue Innovationen anstoßen und als vorbildliche Anwender-/Entwicklerkooperationen realisieren. Wir sind gespannt auf „urban air care“ – das Flugtaxi für medizinische Transporte und „care mover“ – das mobile Labor. Das alles können wir, weil sich heute schon 12 Projektpartner und 20 Praxispartner auf dieses Ziel verständigt haben, darunter die Innovationstreiber in beiden Leitmärkten.

Bei dem Programm  gab Dr. Sandra Dohmen , Ärztliche Leiterin des Innovationszentrums für Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen einen spannenden Impuls zum Thema „Digitale Medizin – Innovationen für die ganze Region“   diesem schloss sich Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein, Direktor des Lehrstuhls und Instituts für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen mit einem Impuls zu „Potentiale und Projekte der vernetzten und automatisierten Mobilität“ an. Daraufhin würde mit allen Teilnehmer*innen über die Stärken, Herausforderungen, Lösungen  in Workshops zur Mobilität und Gesundheit diskutiert.

In der anschließenden Podiumsdiskussion: „Digitaler Wandel in Medizin und Mobilität – Was können wir in der Region Aachen erreichen?“ diskutierten Prof. Dr. Dr. Michael Czaplik, Geschäftsführer Docs in Clouds Telecare GmbH, Micha Lesemann, Geschäftsführer ATC – Aldenhoven Testing Center of RWTH Aachen University GmbH, Dr. Sandra Dohmen, Ärztliche Leiterin des Innovationszentrums für Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen, Arno Brauckmann, Pflegedienstleiter Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd, Prof. Dr. Dieter Moormann, Institutsleiter des Instituts für Flugsystemdynamik der RWTH Aachen University und Dimos Gatidis, Key Account Manager der FEV Europe GmbH (tbc).

Den Ausklang fand der spät sommerliche Tag bei guten Gesprächen und der Besichtigung der Ausstellung, wo interessante Innovationen aus unserer Region zu entdecken waren.

Aktuelle Meldungen

©Region Aachen Zweckverband

Gemeinsam beherzt den Strukturwandel angehen

11.04.2024
„Es gab noch selten so viel Aachen im Bundestag“, lobte Dr. Mark Speich, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie […]
mehr ...

Beruf & Pflege - mit Vereinbarkeitslösungen Fachkäfte sichern

09.04.2024
Wie Unternehmen pflegende Mitarbeitende unterstützen und auf diese Weise bei der Fachkräftesicherung punkten können, erfahren Sie am 16. Mai 2024 in unserem Workshop.
mehr ...

SAVE THE DATE: NEXT GENERATION – Finde die Förderung, die zu dir passt

09.04.2024
SAVE THE DATE NEXT GENERATION: Finde die Förderung, die zu dir passt Was? Fördermittelberatung mit 15 Expert*innen von 15 Förderprogrammen […]
mehr ...
©iStockphoto.com/scyther5

Förderprogramm „Fit für die Zukunft“

09.04.2024
Die Landesregierung unterstützt mit dem Beratungsangebot Betriebe bei der Transformation hin zu klimaneutralem Wirtschaften.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!