23.05.2022

ESF-Aufruf: Beratungsstellen Arbeit

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat den neuen Aufruf zur Einreichung von Interessenbekundungen für die Einrichtung von Beratungsstellen Arbeit  am 23. Mai 2022 veröffentlicht.

Die Beratungsstellen unterstützen neben Erwerbslosen auch Menschen, die von Arbeitsausbeutung betroffen sind. Sie beraten in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Mit über 60.000 Beratungen im Jahr 2021 sind sie ein elementarer Teil des Beratungsnetzwerks gegen Arbeitsausbeutung in NRW. Mit dem neuen Aufruf werden sie drei weitere Jahre gefördert (vom 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2025). In jeder Gebietskörperschaft in NRW gibt es eine Beratungsstelle Arbeit (siehe Anlage  1).

Interessenten richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (bitte ausschließlich per E-Mail) bis zum 20. Juni 2022 an: BSA@mags.nrw.de

Fachliche Fragen senden Sie bitte per E-Mail an das Referat II B 1: BSA@mags.nrw.de

Fragen zum Verfahrensablauf richten Sie bitte per E-Mail an die Geschäftsstelle der AG Einzelprojekte: AG-Einzelprojekte@mags.nrw.de

Zuwendungsrechtliche Fragen richten Sie per E-Mail an die zuständige Bezirksregierung.

Bitte beachten Sie:

  • Es finden nur Interessenbekundungen Berücksichtigung, die vollständig, unterzeichnet und fristgerecht per Mail eingehen.
  • Die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen umfassen das Formblatt zur Interessenbekundung (Anlage 2) und das Fachkonzept (Anlage 3).
  • Für das Fachkonzept ist ausschließlich das als Anlage 3 beigefügte Muster verbindlich zu verwenden. Anhand dieses Dokuments wird die Bewertung der Projektkonzeption vorgenommen.

Weitere Infos zu den Beratungsstellen Arbeit finden Sie hier.>>

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.

Ansprechpartner*in


Ansprechpartner*in

Saskia Karbach
Team Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-44

Aktuelle Meldungen

Beruf&Pflege: Mit Vereinbarkeitslösungen Fachkräfte halten und gewinnen

17.05.2024
Digitaler Workshop "Vereinbarkeit von Pflege und Beruf" für Unternehmen zur Unterstützung von Mitarbeitenden mit Pflegeverantwortung.
mehr ...

TaRA – Mentoring im Tandem in der Region Aachen für qualifizierte zugewanderte Frauen

14.05.2024
TALENTIERT & ZUGEWANDERT – unter diesem Motto startete gestern mit der gemeinsamen Auftaktveranstaltung von Mentorinnen, Mentees und Organisatorinnen das Mentoringprogramm im Tandem.
mehr ...

EFRE.NRW auf dem Karlspreisfest in Aachen

14.05.2024
Passend zur Karlspreisverleihung war EFRE.NRW mit einem Stand in Aachen vertreten und Care and Mobility Innovaton durfte sich präsentieren.
mehr ...
(c) digitalHUB Aachen

digitalPIONEER 2024 - Jetzt noch bewerben!

14.05.2024
Die Bewerbungsphase für den digitalPIONEER läuft ab sofort! Die Auszeichnung digitalPIONEER geht an digitale Vorreiter in der Region.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!