02.03.2021

Achtsamkeit@work ; Sie können die Wellen nicht stoppen, aber lernen die Wellen zu reiten

Achtsam Leben & Arbeiten // digital, 13:00 – 14:00 Uhr

Achtsamkeit@work ; Sie können die Wellen nicht stoppen, aber lernen die Wellen zu reiten

Die Corona Krise bedeutet für viele eine neue Arbeitssituation mit Homeoffice Stress,  Beziehungsstress und Fehlen von Ausgleich Aktivitäten. Wie können Sie lernen trotz diese Herausforderungen, das positive in ihrem Leben zu sehen und klare Entscheidungen zu treffen.

Die Herausforderungen und Turbulenzen in der Arbeitswelt haben weiter zugenommen. Die Auswirkungen dieser neue Entwicklungen sind  spürbar und offensichtlich:  

  • Größere Informationsflut
  • Mehr Arbeitsdruck
  • Tägliche Hetze von einem Online Termin-Meeting zum anderen
  • Konflikt Situationen werden oft nicht mehr im direkten Gespräch Gelöst
  • Bin ich dem allem noch gewachsen

Das erwartet Sie

  • Achtsamkeit & Emotionale Intelligenz
  • Achtsamkeit & Resilienz
  • Achtsamkeit im Kontext von Struktur
  • Achtsamkeitsübungen für Homeoffice Alltag
  • Achtsamkeit & Bewegung

Diese lokale Aktion ist besonders geeignet für alle, die …

  • im Homeoffice Arbeiten
  • die neue Impulse brauchen um die Resilienz zu vergrößern
  • mehr Struktur@work
  • mehr Energie@work
  • mehr Ruhe & Klarheit@work

Termin: 10. März, 13:00 – 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Online

Teilnahmegebühr (inkl. Mwst.): gebührenfrei

Anmeldung über: Peter Paanakker,  Tel.: 0176 649 34 686, info@achtsamlebenundarbeiten.de

Anmeldeschluss: 9. März 2021

 

Termin

10. März 2021
13:00 – 14:00 Uhr

Online per Zoom

 

Ansprechpartner

Mindful Leven & Werken- Achtsam Leben & Arbeiten

Peter Paanakker

Tel.: 0176 649 34 686

info@achtsamlebenundarbeiten.de

 

Links

www.achtsamlebenundarbeiten.de

Zoom-Meeting beitreten:

Meeting-ID: 812 8635 7944

Kenncode: 980252

Stichworte dieses Beitrags:

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!