Weiterbildung ermöglicht Weiterkommen

 

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW:

Ich wünsche der Weiterbildungswoche in der Region Aachen und dem Rheinischen Revier Erfolg und – sofern es die Corona-Situation zulässt – viele an beruflicher Weiterbildung interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Die Corona-Pandemie (Covid-19) hat gezeigt, wie sich unsere Arbeitswelt abrupt ändern kann. Lebenslanges Lernen gewann ganz plötzlich eine neue Bedeutung. Wir alle mussten uns umstellen und Neues lernen, unsere Arbeitsweisen überdenken und immer wieder an die aktuelle Situation anpassen.

Durch den Strukturwandel in unserer Region werden wir mehr Herausforderungen meistern als andere. Wer in die Weiterbildung seiner Beschäftigten investiert, fördert Innovationsdenken, arbeitet lösungsorientierter, kann leichter und flexibler auf Herausforderungen reagieren und sichert seine Wettbewerbsfähigkeit.

Die Weiterbildungswoche richtet sich an Betriebe und Beschäftigte. Sie können hier erleben, dass sich berufliche Fortbildung lohnt und die Region viele attraktive Möglichkeiten bietet.

 

MACHEN SIE MIT - WEITERBILDUNGSWOCHE 2021

 

 

Die Regionalagentur Aachen, Region Aachen, Zweckverband und ihre Kooperationspartner.

_______________________________________________________________________________________________________

 

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING