22.06.2021

Soziale Innovation – mit und durch die Bürgerschaft

Einladung des Instituts für Städtebau und Europäische Urbanistik, des ILS Dortmund, des Netzwerkes Innenstadt NRW, des Fördervereins aachen_fenster – raum für bauen und kultur und des Zweckverbandes Region Aachen zur Veranstaltung „Innovation & Raum – Soziale Innovation – mit und durch die Bürgerschaft“.

Nach zwei äußerst erfolgreichen und spannenden Abendveranstaltungen der Veranstaltungsreihe des Städtebaulichen Kolloquiums findet am Dienstag, den 29. Juni 2021 um 18.00 Uhr erneut Corona-bedingt digital über Zoom die Abschlussveranstaltung statt.

Aachen als exzellenter Hochschulstandort hat das Potenzial und die Ressource, sich als „Modellstadt und Inkubator für Innovationen“ zu positionieren. Und das Rheinische Revier mit seinem anspruchsvollen Transformationsprozess will „Innovation Valley“ und europäische Modellregion werden. Der Frage der Entstehung von Innovation kommt vor diesem Hintergrund eine große Bedeutung für die Zukunft des Quartiers, der Stadt und der Region zu.

Anknüpfend an die interessanten Beiträge der Referenten Prof. Harald F. Ross (ross Kommunikation), Sven Pennings (AGIT mbH Aachen ) und Dr. Denis Krechting (Metropolitan Cities) zum Schwerpunkt „Innovation und die Neuerfindung von Innenstadt und Region“, steht bei der Abschlussveranstaltung das Oberthema „Soziale Innovation – mit und durch die Bürgerschaft“ im Fokus.

Zu Gast sind bei der dritten Veranstaltung sind Prof. Dr. Harald Welzer (FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit), der über Städtebau, soziale Innovation und Schönheit referieren wird sowie Dieter Begaß & Isabelle Pitre (Stadt Aachen) mit einem Beitrag über Smarte urbane Lösungen co-kreativ gestalten – das OecherLab

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Stefan Siedentop (ILS Dortmund).

Patricia Yasmine Graf (HOTEL TOTAL), Andera Gadeib (Dialego) und Marita Jansen (Bürgerstiftung Lebensraum Aachen) werden die Diskussion als Kommentatorinnen einleiten.

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, treten Sie bitte folgendem digitalem Besprechungsraum in Zoom bei und geben Sie den darunter stehenden Kenncode ein: https://rwth.zoom.us/j/91999043996?pwd=eFBXR0ZuNElHbUZyRnMvakkrVjVEdz09

Kenncode: 113923 Meeting-ID: 919 9904 3996

Weitere Informationen sowie den Link zur Veranstaltung unter www.staedtebau.rwth-aachen.de

Stichworte dieses Beitrags:
Innovation Raum

Downloads

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!