Regionales Tourismuskonzept

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Tourismus gilt in Nordrhein-Westfalen in den letzten Jahren als Wachstumsbereich mit Milliardenumsatz. Zugleich gilt es, in diesem Wachstumsmarkt Herausforderungen für die nächsten Jahre zu meistern (zunehmende Digitalisierung, Änderung der Zielgruppen, fehlende Fachkräfte u.v.m.). Um das bisherige Wachstum weiter zu stützen und in die Zukunft fortzuschreiben, müssen national wie international weitere Besucherpotenziale erschlossen werden.

Zur Realisierung dieser landesweiten Vorgabe arbeiten wir seit Juli dieses Jahres an einem tragfähigen und einsatzbereiten Tourismuskonzept als Basis für weitere touristische Maßnahmen in der Region. Wir freuen uns, dass dieses Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wurde.

Nach einem Ausschreibungsverfahren haben wir die erfahrene Tourismusberatung FUTOUR GmbH mit der Konzepterstellung beauftragt.

Der zentrale Lenkungskreis des Vorhabens setzt sich zusammen aus den für Tourismus zuständigen Stellen der Kreise Düren und Euskirchen, der Stadt Aachen, der Städteregion Aachen sowie der Nordeifel Tourismus GmbH.

Aufbauend auf einer regionalwirtschaftlichen Analyse werden konkrete Handlungsempfehlungen für die Tourismusdestination Region Aachen erarbeitet. Hierbei achten wir insbesondere darauf bereits existierende teilregionale Konzepte einzubeziehen. Im Sinne eines integrierten Prozesses binden wir zudem diverse regionale Akteur*innen aus Themenfeldern wie Kultur, Umwelt- und Naturschutz sowie Wirtschaft in den Prozess ein.

Die Konzepterstellung wird Ende Oktober 2021 abgeschlossen.

Stichworte dieses Beitrags:
Region Aachen Tourismus

Ansprechpartner*in

Markus Bau
Leiter Wirtschaft, Raum und Strukturwandel
+49 241 927 8721-75

Aktuelle Meldungen

Wohnen im Wandel – Expert*innenworkshop

04.10.2021
Am 27. September luden wir Vertreter*innen aus Verwaltung, Forschung und Wirtschaft ein sich über den Wohnstandort Region Aachen somit auch […]
mehr ...

Der Wohnmonitor beim Europäischen Kooperationstag 2021

21.09.2021
Am 21. September 2021 fand der Europäische Kooperationstag 2021 statt. Für diesen Anlass präsentieren wir den Wohnmonitor auf eine ganze […]
mehr ...
kkolosov / Pixabay

Investitionen in die Wissenschaft – ein Mehrwert für die Regionalwirtschaft

30.07.2021
Forschungsprojekte und wissenschaftliche Einrichtungen finanzieren sich nur teilweise durch Bundes- und Landesmittel. Denn Drittmittel spielen eine bedeutende Rolle in der […]
mehr ...

Regionaler Wohnraumdialog macht Lust auf mehr

29.07.2021
Am Mittwoch, den 28. Juli 2021, fand die regionale Arbeitsgruppe Wohnmonitor zum ersten Regionalen Wohnraumdialog zusammen. Via Zoom nahmen Vertreter*innen […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!