Regionales Tourismuskonzept

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Tourismus gilt in Nordrhein-Westfalen in den letzten Jahren als Wachstumsbereich mit Milliardenumsatz. Zugleich gilt es, in diesem Wachstumsmarkt Herausforderungen für die nächsten Jahre zu meistern (zunehmende Digitalisierung, Änderung der Zielgruppen, fehlende Fachkräfte u.v.m.). Um das bisherige Wachstum weiter zu stützen und in die Zukunft fortzuschreiben, müssen national wie international weitere Besucherpotenziale erschlossen werden.

Zur Realisierung dieser landesweiten Vorgabe arbeiteten wir seit Juli 2021 an einem tragfähigen und einsatzbereiten Tourismuskonzept als Basis für weitere touristische Maßnahmen in der Region. Wir freuen uns, dass dieses Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wurde.

Nach einem Ausschreibungsverfahren haben wir die erfahrene Tourismusberatung FUTOUR GmbH mit der Konzepterstellung beauftragt.

Der zentrale Lenkungskreis des Vorhabens setzt sich zusammen aus: aachen tourist service e.V, Eifel Tourismus GmbH, Grünmetropole e.V., indeland Tourismus e.V., Kreis Düren, Kreis Euskirchen, Monschauer Land Touristik e.V., Nordeifel Tourismus GmbH, Region Aachen, Rureifel-Tourismus e. V. und StädteRegion Aachen.

Aufbauend auf einer regionalwirtschaftlichen Analyse wurden konkrete Handlungsempfehlungen für die Tourismusdestination Region Aachen erarbeitet. Hierbei achteten wir insbesondere darauf, bereits existierende teilregionale Konzepte einzubeziehen.

Im Sinne eines integrierten Prozesses haben wir zudem diverse regionale Akteur*innen aus Themenfeldern wie Kultur, Umwelt- und Naturschutz sowie Wirtschaft in den Prozess eingebunden.

Im Tourismuskonzept wurden die folgenden Handlungsfelder erarbeitet:

Futour GmbH

Die Region Aachen reichte das Strategiekonzept am 29.10.2021 bei der zuständigen Bezirksregierung ein. Nun freuen wir uns, Ihnen das Konzept hier auf dieser Seite rechts oben zum Download anzubieten.

Ansprechpartner*in

Ulla Thönnissen
Geschäftsführerin
+49 241 927 8721-15

Aktuelle Meldungen

Mit drei Klicks zum individuellen Beratungsangebot

20.02.2024
Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel: Neues Onlineportal quali-navi.de bündelt Angebote zur beruflichen Weiterbildung in der Region Aachen.
mehr ...

Belgiens Botschafter besucht Region Aachen

19.02.2024
Geert Muylle, Belgiens Botschafter, reist aktuell durch ganz NRW, um sich mit Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft sowie kommunalen Organisationen auszutauschen. […]
mehr ...

Förderaufruf für grenzüberschreitende Projekte

06.02.2024
Am 6. März 2024 öffnet das Interreg Maas-Rhein (NL-BE-DE) Programm eine neue Ausschreibungsrunde für grenzüberschreitende Projekte. Der zweite Projektaufruf ist […]
mehr ...
Foto: regionen.NRW

regionen.NRW legen Strategie für 2024 fest

26.01.2024
Um den Herausforderungen auch zukünftig gemeinsam begegnen zu können, kamen die Geschäftsführungen und Vorstände der Regionen NRWs in Münster zu einer Klausurtagung zusammen und legten die Jahresstrategie des Verbundes fest.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!