Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Kulturbüro Region Aachen

Interessante Tätigkeit in einem sympathischen Team!

Die Region Aachen ist die regionale Entwicklungsgesellschaft für die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg, der Stadt Aachen und der StädteRegion. Die Region Aachen organisiert die Kooperation der Partner und hat die Aufgabe, eine gemeinsame regionale und euregionale Strukturentwicklung für Wirtschaft und Fachkräfte, Bildung, Kultur, Gesundheit und Infrastruktur zu gestalten.

Zur Unterstützung des Kulturbüros der Region Aachen suchen wir ab dem 01.10.2022 (oder bereits ab dem 19.09.2022) eine studentische Hilfskraft (12 Stunden/Woche).

Wir sind eines von zehn Kulturbüros in NRW im Rahmen des Förderprogrammes Regionales Kultur Programm NRW des Kulturministeriums NRW. Wir beraten und qualifizieren u.a. regionale und grenzüberschreitende Kulturprojekte und fördern den kulturellen Austausch innerhalb der Region und über die Landesgrenzen hinweg. (https://regionaachen.de/kultur)

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit im gesamten Arbeitsbereich des Kulturbüros, insbesondere:

  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation (Betreuung und Pflege der Webseite/Monatlicher Newsletter und Info-Mails/Projektkommunikation/Social-Media-Aktivitäten/Mitarbeit bei Print-Produkten)
  • Mitarbeit bei Projekten (Planung und Vorbereitung der Workshop-Reihe Jour Fixe Kultur PRO/Vor- und Nachbereitung von Kulturkonferenzen/Unterstützung in der Projektleitung für das Junge Kulturfestival RAMPENFIEBER)
  • Verwaltungstätigkeiten (Pflege der Datenbank/Recherchen/Interne Kommunikation/Organisations-Tools)

Ihr Profil:

  • Student*in aus den Geistes-/Kultur-/Sozialwissenschaften, gerne Masterstudent*in
  • Hohe Kommunikations-, Organisations- und Kooperationsfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und eine hohe Schreibkompetenz, sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Word, Power Point, Excel)
  • Kreatives Denken
  • Sie sind erfahren im Umgang mit Content Management Systemen (WordPress)
  • gute Kenntnisse in Social Media
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem sympathischen Team
  • Spannende Einblicke in Kulturmanagement (Durchführung eines Projektes von A bis Z incl. Öffentlichkeitsarbeit/Social Media) mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Mitarbeit in Netzwerkbildung – regional und grenzüberschreitend in der Euregio Maas-Rhein
  • Kontakte zu Kultureinrichtungen, Kulturverwaltungen und freier Kunst- und Kulturszene

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 19.09.2022 per Email.

Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von je 12 Stunden, entsprechend Ihrer Möglichkeiten.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Email an Region Aachen Zweckverband, bewerbung@regionaachen.de.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an: Frau Susanne Ladwein, Leiterin Kulturbüro, Region Aachen Zweckverband, Tel.: 0241/ 92787 21-50, Email: ladwein@regionaachen.de

Stichworte dieses Beitrags:
Jobs Karriere Kulturbüro

Das könnte Sie auch interessieren

Über Uns

Über uns Die Region Aachen ist ein Zusammenschluss der Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg sowie der Stadt Aachen und der […]
mehr ...
©Gerd Altmann_pixabay

Praktikant*in für das Projekt Care and Mobility Innovation

Wir suchen Sie Die Region Aachen ist die regionale Entwicklungsgesellschaft der Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg, der Stadt Aachen sowie […]
mehr ...
©Gerd Altmann_pixabay

Team

Team Geschäftsführung Stabsstelle Haushalt – Personal – Organisation; INTERREG Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit/PR Wirtschaft, Raum und Strukturwandel Gesundheitswirtschaft Arbeit Regionalagentur Kompetenzzentrum Frau […]
mehr ...
©Adam Radosavljevic_pixabay

Karriere

Karriere Als Regionalentwicklungsgesellschaft für die Region Aachen arbeiten wir gemeinsam mit den regionalen Partnern daran, die Gegenwart der Region zu […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!