Geschäftsführung (m/w/d) für die Region Aachen

Position der Geschäftsführung neu zu besetzen.

Die Region Aachen ist die regionale Entwicklungsgesellschaft der Kreise Düren, Euskirchen, Heinsberg, der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen. Die Region Aachen organisiert die Kooperation der Partner und hat die Aufgabe, eine gemeinsame regionale und euregionale Strukturentwicklung für Wirtschaft und Fachkräfte, Bildung, Kultur, Gesundheit und Infrastruktur zu gestalten. Zum 1. August 2023 ist die Position der Geschäftsführung neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten gemeinsam mit dem Verbandsvorsteher die strategische Entwicklung des Zweckverbands Region Aachen und führen die Geschäftsstelle mit rund 30 Beschäftigten.
  • Sie entwickeln die Region Aachen gemeinsam mit den verschiedenen Akteuren und den politischen Entscheidungsträgern in vielerlei gesellschaftsrelevanten Aufgabenbereichen, u.a. Wirtschaft, Strukturwandel, Arbeitsmarkt, Tourismus, Kultur und euregionale Zusammenarbeit und setzen entsprechende Projekte mit den beteiligten Gebietskörperschaften federführend um. Ein besonderes Augenmerk legen Sie auf die Entwicklung und Steuerung von Prozessen in den für den regionalen Transformationsprozess wichtigen Themenfeldern, wie z.B. Strukturwandel, Klimaschutz, Mobilitäts- und Energiewende sowie die Digitalisierung auch im euregionalen Kontext.
  • Sie verstehen sich als Geschäftsführer*in im Zweckverband mit der Geschäftsstelle als ausgeprägter Dienstleister für die Mitglieder und Gesellschafter sowie für die politischen Entscheidungsträger in den Ausschüssen und in der Verbandsversammlung. Sie bereiten die Sitzungen der verschiedenen Gremien inhaltlich und formal vor.
  • Sie vertreten die Region Aachen in regionalen, überregionalen und grenzüberschreitenden Gremien und besuchen entsprechende Veranstaltungen.
  • Sie vertreten die Region Aachen bei Bedarf und auf Anforderung in den politischen Gremien der Mitglieder.
  • Auf verschiedenen Fachmessen innerhalb ganz Deutschlands obliegt Ihnen in Abstimmung mit den regionalen Akteuren der Auftritt der Region Aachen.
  • Sie stellen das Budget des Verbandes auf und verantworten den jährlichen Wirtschaftsplan sowie alle betriebswirtschaftlichen Belange.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium.
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Regionalentwicklung und interkommunale Zusammenarbeit.
  • Sie interagieren professionell, kooperativ und überparteilich mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik, Hochschulen, Verbänden, Verwaltungen und sonstigen relevanten Institutionen in der Region, in Land, Bund und EU.
  • Netzwerkarbeit liegt Ihnen, gegebenenfalls verfügen Sie bereits über ein breites belastbares Netzwerk in der Region Aachen und darüber hinaus. Hierbei sind Kontakte zu den politischen Entscheidungsträgern auf Landes- Bundes, – und europäischer Ebene wünschenswert.
  • Kommunalpolitische Entscheidungsfindungsprozesse sind Ihnen vertraut und Sie kennen insgesamt kommunale Strukturen und das Zusammenspiel von Verwaltung und Politik.
  • Vorweisen können Sie ebenso Expertise in erfolgreicher Gremienarbeit und mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Sie fördern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertschätzend und ergebnisorientiert in flachen Hierarchiestrukturen. Selbst verfügen Sie über eine sog. „Hands-On- Mentalität“ und die Fähigkeit, schnell Entscheidungen zu treffen.
  • Sie haben Freude daran, unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse von Mitgliedern des Zweckverbands durch konstruktive Kommunikation zusammenzuführen und den Verband hierdurch nach innen und außen zu stärken. Dazu bringen Sie exzellente Kommunikationsfähigkeit, strategisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit zum Dialog, zum Interessenausgleich und zum Kompromiss mit.
  • Sie verfügen über sichere Sprachkenntnisse in Englisch und idealerweise in Französisch und/oder Niederländisch.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante, abwechslungsreiche, vielfältige, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben in einem engagierten Team
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeiten, mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens (40%)

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung, einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung, bis spätestens zum 30.09.2022 per E-Mail (Anlagen bitte ausschließlich im pdf-Format) an Region Aachen Zweckverband – zu Händen Herrn Verbandsvorsteher, Landrat Stephan Pusch: bewerbung@regionaachen.de

Aktuelle Meldungen

©Gerd Altmann_pixabay

Wir suchen Verstärkung im Bereich der Gesundheitswirtschaft!

06.10.2021
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkteine eine studentische Hilfskraft (m(w/d) für unsere Projekte im Bereich der Gesundheitswirtschaft!
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!