03.01.2022

regionen.NRW sucht eine/einen Netzwerkmanager*in

Ihr Arbeitgeber

Regionen.NRW ist ein Zusammenschluss der neun Regionalentwicklungs- und Marketingorganisationen des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Verbund wurde 2013 gegründet, um die Zusammenarbeit innerhalb der Regionen zu verstärken und die strategische Kooperation mit der Landesregierung zu festigen. Sitz der Geschäftsstelle des Verbundes regionen.NRW ist der Münsterland e.V.. Die neun Regionalentwicklungs- und Marketingorganisationen managen regionale Entwicklungsprozesse und Projekte und sind Repräsentanten und Lobbyisten ihrer jeweiligen Region nach außen. Sie verstehen sich als strukturpolitische Partner für den Einsatz der landespolitischen Instrumente vor Ort. Unter dem Dach von regionen.NRW organisieren sie einen intensiven interregionalen Austausch und führen gemeinsame Veranstaltungen durch. Der Verbund trägt durch wirkungsvolle und schnelle Abstimmungsprozesse zu einer deutlich effizienteren und effektiveren Zusammenarbeit mit dem Land bei. Das Hauptziel des Verbundes ist, die Entwicklung der Teilräume und damit des Landes Nordrhein-Westfalen voranzubringen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt verstärken als

Netzwerkmanager oder Netzwerkmanagerin (m/w/d)

40 Stunden/Woche, zunächst befristet für zwei Jahre

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Strategien, Konzepten und Positionspapieren in Abstimmungen mit den Regionalmanagements
  • Einarbeitung in die und Auswertung der Förderinstrumente des Landes NRW
  • Repräsentation des Verbundes auf Messen, Informationsveranstaltungen etc.
  • Kommunikation mit politischen Gremien, Institutionen und Ministerien
  • Abgleichung der landespolitischen Ziele und Kriterien mit denen des Verbundes
  • Optimierung, Ausbau und Stärkung der Arbeits- und Netzwerkstrukturen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, zum Beispiel im Bereich Politikwissenschaft oder vergleichbare Qualifikation bzw. Ausbildung sowie einschlägige Berufserfahrungen
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen in einer Regionalmanagement-, Wirtschaftsförderungs- oder Stadtmarketinggesellschaft gesammelt
  • Sie haben gute Kenntnisse und eine hohe Affinität zur Landespolitik und deren Zielen und Theme
  • Sie interessieren sich für Strukturpolitik, Regionalentwicklung und EU-Förderung
  • Sie sind kommunikationsstark und haben ein souveränes Auftreten
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Entwicklung von Strategien und Konzepten
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative, strategischem Denken und zielorientiertem Handeln

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Landespolitik und Regionen
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den neun Regionalentwicklungs- und Marketingorganisationen des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Intensive Einarbeitung in die Themen der Regionalentwicklung
  • Einblicke in die Arbeit verschiedener regionaler Entwicklungsorganisationen
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsgestaltung
  • Leistungsgerechtes Gehalt

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an regionen.nrw@muensterland.com.

Ansprechpartner: Herr Klaus Ehling, Münsterland e.V., Airportallee 1, 48268 Greven, Tel.: 02571 / 94 93 00

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!