Wirtschaftsregion Aachen

Für die Zukunft der Region Aachen

Geprägt ist die Wirtschaftsregion Aachen durch ihre Lage innerhalb des Rheinlandes zwischen den bevölkerungsreichsten deutschen Räumen entlang der Rheinschiende, dem Ruhrgebiet im Osten sowie den Niederlanden und Belgien im Westen. Die Region weist deutlich heterogene Strukturen auf. Sichtbar wird diese Heterogenität einerseits an der soziogeografischen, intraregionalen Bevölkerungsverteilung und an der abwechslungsreichen Landschaft; andererseits zeichnet sich die Region Aachen durch eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie und Produktions-Know-how in hauptsächlich mittelständischen Unternehmen aus. Bereits seit vielen Jahren ist die Region mit wirtschaftsstrukturellen Veränderungen konfrontiert. Bestimmte einst der Bedeutungsverlust der Textil-, Montan- und Stahlindustrie die wirtschaftlichen Anpassungsprozesse, stehen heute und in Zukunft andere Strukturveränderungen an: die erhebliche Ausweitung des Dienstleistungssektors und das Ende des Braunkohltagebaus im Rheinischen Braunkohlenrevier. Die herausragende Wissenschafts- und Technologieinfrastruktur mit RWTH Aachen, FH Aachen, RWTH Aachen Campus, Forschungszentrum Jülich und weiteren international anerkannten Forschungseinrichtungen bietet die Perspektiven für die zukunftsorientierte Entwicklung der Wirtschaft.

Mit der Wirtschaftsstudie Region Aachen haben wir diese Entwicklungsperspektiven systematisch analysiert. Die Wirtschaftsstudie ist im Rahmen des Projektes Science Link erarbeitet worden, das regionale kleine und mittelständische Unternehmen mit den Forschungsreinrichtungen der Technologieregion Aachen vernetzt.

Standortinformationen finden Sie regional im Gewerbeflächeninformationssystem der Technologieregion Aachen gisTRA® sowie grenzüberschreitend im euregionalen Standort-Informationssystem The Locator der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft AGITmbH, die regionale Standortinformationen im Auftrag der Region Aachen zur Verfügung stellt.

Wirtschafts- und Strukturentwicklung

Wirtschaftsstudie Region Aachen 2017

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING