Weitersagen! Erfolgsgeschichten, wie Chancengerechtigkeit in Unternehmen gelingt

Presse

Pressemitteilung -

Am Dienstag, den 15. September 2020 von 9:00 bis 11:30 Uhr zeigt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen in der digitalen Story-Telling Veranstaltung „Weitersagen! Erfolgsgeschichten, wie Chancengerechtigkeit in Unternehmen gelingt“, wie Veränderungen der eigenen Unternehmenskultur zu mehr Chancengerechtigkeit beitragen. Die Veranstaltung findet kostenfrei im Rahmen des „Kompetenznetzwerks Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region“ und in Kooperation mit der StädteRegion und der Kupferstadt Stolberg statt – mit einem Impulsvortrag von Ann Kristin Schneider, Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik.

Dieser beleuchtet die Dimensionen und Vorteile einer familienbewussten und lebensphasenorientierten Personalpolitik sowie die besondere Vorbildfunktion von Führungskräften für eine erfolgreiche Umsetzung.

Fach- und Führungskräfte sowie interessierte KMU können in der digitalen Veranstaltung Führungskräfte aus der Region Aachen kennenlernen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben, die Erfolgsgeschichten der Story Teller SOPTIM AG, Frettwork network GmbH, Bauer + Kirch GmbH hören und sich mit anderen KMU austauschen. Mit dem neuen Wissensschatz können Führungskräfte oder Personalverantwortliche ihre eigene Geschichte schreiben – für ihr Unternehmen. Denn Führungskräfte gestalten aktiv Veränderungen der Unternehmenskultur mit. Ihre Rolle prägt wesentlich die Inanspruchnahme familienorientierter personalpolitischer Angebote.

Anmeldungen sind bis zum 8. September 2020 auf www.regac.de/weitersagen möglich.

 

Zurück

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING