Die Region Aachen hat die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft im Fokus

Presse

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart nimmt die Projektanträge für den Regio.NRW Wettbewerb „Innovation und Transfer“ entgegen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Aachen 2025 stellte die Region Aachen mit dem Themenpark Gesundheit klar heraus, dass die Region einer der bedeutendsten Gesundheitsstandorte in Nordrhein-Westfalen ist.
Digitale Prozesse und Technologien nehmen auch bei den Gesundheitsberufen immer mehr Raum ein. Auf Einladung der Region Aachen diskutierte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der Round-Table Diskussion „Chancen für die Gesundheitswirtschaft und die Menschen am Innovationsstandort Region Aachen“ mit Prof. Dr. Gernot Marx (Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care am Universitätsklinikum Aachen), Prof. Dr. Stefan Jockenhövel (Vorstand des Branchenclusters MedLife e.V.) und Prof. Dr. Christiane Vaeßen (Geschäftsführerin Region Aachen – Zweckverband) über die Chancen und Herausforderungen in diesem Bereich.

 

Im Rahmen des landesweiten Wettbewerbs Regio.NRW – Innovation und Transfer wurden in der Region Aachen drei aus der regionalen Kooperation entwickelte Projektvorhaben erarbeitet, um regionalökonomisch wirksame Beiträge zur Standortentwicklung zu leisten:

  • Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil
  • Rethink Innovation – Neuausrichtung der regionalen Transfer- und Netzwerkstatregie
  • Gründer HUB

Diese Projekte haben die Digitalisierung der Wirtschaft im Fokus und sollen einen entscheidenden Beitrag zur Realisierung der wirtschafts- und strukturpolitischen Strategie der Region Aachen leisten.
Frau Prof. Dr. Christiane Vaeßen (Geschäftsführerin Region Aachen-Zweckverband) und Dr. Lothar Mahnke (Geschäftsführer AGIT mbH) freuten sich, Herrn Minister Pinkwart diese Projektanträge persönlich überreichen zu können.

 

Weitere Informationen

Region Aachen – Zweckverband
Prof. Dr. Christiane Vaeßen

Dennewartstr. 25-27, 52068 Aachen
T: +49 (0)241 963 1040
M: vaessen@regionaachen.de

 

Zurück

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING