Heimatförderprogramm

Regionalmanagement

Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat das Landesförderprogramm zur Förderung und Stärkung unserer vielfältigen Heimat in Nordrhein-Westfalen in „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ überschrieben.  Das Programm verfolgt das Ziel Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern, um somit die positiv gelebte Vielfalt in Bundesland NRW visuell zu verdeutlichen. Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, sowohl in Städten als auch in Gemeinden und Regionen NRW‘s.

Die Antragstellung ist ab sofort möglich. Weitere Infos zu den fünf Elementen der Heimatförderung und Förderungsformulare finden Sie hier.

© Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Zurück

Weitere aktuelle Mitteilungen

Arbeit

Erfahrungsaustausch UwM / UwM+

Fit für die Mobilität der Zukunft
Klima

Fit für die Mobilität der Zukunft

Regionalmanagement

Nach dem Studium wartet der regionale Mittelstand

Arbeit

„Ausbildungsprogramm NRW“ läuft an

Regionalmanagement

Heimatförderprogramm

Regionalmanagement

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING