Bundes-Förderprogramm „Unternehmen Revier“

Regionalmanagement

Bundes-Förderprogramm „Unternehmen Revier“

Ab sofort und bis zum 30. September 2019 können interessierte Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger aus den Kreisen des Rheinischen Reviers, zu denen auch die Gebietskörperschaften der Region Aachen gehören, sich bei der Zukunftsagentur Rheinisches Revier im Rahmen des Bundes-Förderprogramms „Unternehmen-Revier“ mit Projektvorschlägen bewerben. Bereits auf der Revierkonferenz am 14. Dezember 2018 wird bekanntgegeben, welche Projektidee gefördert werden. Dazu erhält das Rheinische Revier aus dem Förderprogramm „Unternehmen Revier“ eine Millionen Euro pro Jahr. Mit diesem Fördergeld sollen beginnend mit 2018 in den nächsten vier Jahren Projekte gefördert werden, die die wirtschaftliche Entwicklung des Rheinischen Reviers voranbringen.

Strukturwandel durch konkrete Projekte – Ziele des Projektaufrufes

Über das Bundesmodellvorhaben „Unternehmen Revier“ sollen Ideen- und Projektwettbewerbe initiiert werden, die für die Regionen selbst, aber auch für andere Regionen Modellcharakter haben. Dabei sind Strategien zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und des gemeinsamen Wirtschaftsstandortes genauso förderfähig wie Maßnahmen des Cluster- und Innovationsmanagements, des Kompetenz- und Kapazitätsaufbaus oder der Qualifizierung und Sicherung von Fachkräften. Das Rheinische Revier mit seinen unterschiedlichen Akteuren soll dabei selbstständig „neue Ideen entwickeln, die Strukturen in der Region vernetzen, in ersten Pilotprojekten Realisierungschancen ausprobieren und voneinander lernen.“ (Richtlinie „Unternehmen Revier“).

Ausdrückliches Ziel des Programms ist es, neue innovative und modellhafte Projekte zu fördern und dadurch frühzeitig den Strukturwandel im Rheinischen Revier zu gestalten. Dabei soll die Region „bereits jetzt attraktiv für alternative Wertschöpfungsketten gemacht und die Wirtschaftskraft gestärkt werden.“ (Richtlinie „Unternehmen Revier“ vom 1. November 2017). Das Programmziel spiegelt sich in den drei ausgewiesenen, strategischen Zukunftsfeldern wider:

  • Zukunftsfeld Energie
  • Zukunftsfeld Raum
  • Zukunftsfeld Ressourcen

Projektideen müssen diesen zugeordnet werden können. Weitere Informationen wie z.B. zu weiteren Grundlagen und Rahmenbedingungen sowie zu den Kriterien für die Projektauswahl finden Sie im Projektaufruf: Neuer Projektaufruf Förderprogramm „Unternehmen Revier“

 

Zurück

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING