Offene Beratungen zum „Bildungsscheck NRW“ vom 26. bis 28. September

Arbeit

Deutscher Weiterbildungstag

"Weiter bilden, Gesellschaft stärken!" lautet das Motto des Deutschen Weiterbildungstags 2018. Der bundesweite Aktionstag stellt in diesem Jahr die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in den Mittelpunkt und zeigt, welchen Beitrag die berufliche, (inter-)kulturelle und politische Weiterbildung hierzu leisten kann. Wir sind mit dabei!

 

Anlässlich des Deutschen Weiterbildungstages am 26.09.2018 bietet die Beratungsstelle für den "Bildungsscheck NRW" beim Region Aachen – Zweckverband am Europaplatz Beratungen ohne Terminvergabe an. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über den "Bildungsscheck NRW" oder beantragen Sie ihn direkt für berufliche Weiterbildungen. Profitieren Sie von den Fördermöglichkeiten des Landes und investieren Sie mit geringem Eigenanteil erfolgreich in Ihre eigene berufliche Zukunft oder die Ihrer Mitarbeiter. Vom 26. bis 28. September hält die Beratungsstelle für jeden Bildungsscheckempfänger ein Werbegeschenk bereit, das zusätzliche Power für den Beruf liefert.

Offene Beratungen ohne Terminvergabe sind anlässlich des Weiterbildungstages möglich am:

26.09.2018 von 8:00 – 15:00 Uhr

27.09.2018 von 14:00 – 18:00 Uhr

28.09.2018 von 12:00 – 17:00 Uhr

Der Bildungsscheck NRW muss vor dem ersten Seminartag ausgestellt werden, der Antrag geht unkompliziert und schnell. Am Ende des Beratungsgesprächs bekommen Sie den Scheck sofort ausgehändigt, wenn alle Unterlagen vorliegen.

Infos zum individuellen und betrieblichen "Bildungsscheck NRW" und darüber, was Sie zum Beratungsgespräch mitbringen, erfahren Sie beim Bildungstelefon Region Aachen +49 241-963 1929 oder unter www.regionaachen.de/bildungsscheck

 

 

Zurück

Weitere aktuelle Mitteilungen

Regionalmanagement

Volles Haus beim Regionalforum Klimafolgeanpassung

Regionalmanagement

Nach dem Studium wartet der regionale Mittelstand

Arbeit

„Ausbildungsprogramm NRW“ läuft an

Regionalmanagement

Heimatförderprogramm

Regionalmanagement

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING