Kulturkonferenzen

Barcamp zum Thema Kultur und Transformation

Orangefarbener Hintergrund. Davor der Schriftzug der Kulturkonferenz als Barcamp der Region Aachen. In einem hellen Kreis stehen die genauen Zeiten.

Wir erleben derzeit in vielen Lebensbereichen Veränderungen. Begriffe wie „Zeitenwende“ und „Transformation“ etablieren sich in Sprache und Gedanken und werden in unserer unmittelbaren Umgebung sichtbar: besonders in den Orten im Rheinischen Revier, die vom Strukturwandel betroffen sind.

Für viele Kulturschaffende stellt sich vor diesem Hintergrund eine ganze Reihe an Fragen: Wie kann sich Kultur in dieser Ära der Veränderungen positionieren? Welche Konzepte und Ideen können nachhaltig Wirkung entfalten und dabei ressourcenschonend gestaltet werden? Welche Wechselwirkungen lassen sich zwischen den sich verändernden Räumen und kulturellen Angeboten erzeugen? Wie lassen sich Kulturprojekte so gestalten, dass sie den zeitgemäßen Anforderungen an Nachhaltigkeit entsprechen?

Beim Kultur-Barcamp möchten wir mit Euch* zu diesen Fragen ins Gespräch kommen. Schlagt Eure Themen oder Fragen vor, ladet selbst zu Gesprächsrunden mit anderen Künstler*innen und Kulturschaffenden ein. Worüber möchtet Ihr Euch mit anderen austauschen oder neue Ideen gemeinsam entwickeln?

Auf diesem Barcamp habt Ihr für all‘ das die Möglichkeit! Wir kümmern uns um alles andere: wir haben mit dem Moderator Kai Heddergott einen erfahrenen Barcamper gewinnen können, wir bereiten Euch die „Treffpunkte“ in einer inspirierenden Location vor und wir sind natürlich sehr gespannt auf Euren Input.
Ansonsten überlassen wir alles Euch, da ein Barcamp nur mit Euch geht!

DAS FORMAT BARCAMP

Ein Barcamp ist ein Veranstaltungsformat, bei dem die Teilnehmer*innen selbst die Themen einbringen und erst vor Ort den Ablaufplan festlegen. Jede*r soll, kann und darf ein Session-Thema vorschlagen und wird so zum*r Sessiongebenden. Die Sessions sind nicht vorformatiert – Sessions können die Diskussion einer Frage, ein vorbereiteter Input oder auch eine gemeinsam bearbeitete Aufgabenstellung sein. Ihr bestimmt, wie die Sessions aussehen. Oder um das Format auf einen Nenner zu bringen: Ein Barcamp ist eine Unkonferenz. Der offene Austausch ist sehr netzwerkfördernd und inspirierend.

Beim Kultur-Barcamp der Region Aachen wird es zum Einstieg eine Impuls-Session zum Themenkomplex „Transformation, Räume und Kultur“ geben. Das Barcamp ist offen für alle rheinischen Kulturregionen und wird in Kooperation mit ihnen und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) durchgeführt.

Bring Dich ein!

Barcamp im RHEINISCHEN REVIER
Freitag, 9. September 2022, 10 – 17 Uhr
im ENERGETICON, Alsdorf

! Anmeldung bis spätestens 31.08.2022

Wenn Du eine Idee oder ein Thema hast, welches Du mit den anderen Teilnehmer*innen diskutieren möchtest, kannst Du dieses in der Online-Anmeldung benennen.

* im Format gilt das „Barcamp-Du“

Wahrheiten. Wünsche.
Visionen_Teil 2

Fachtag zur Kultur zwischen Stadt und Land

Wie ist die landesweite Kulturförderung strukturiert? Welche
Chancen und Herausforderungen gibt es bei Ihnen vor Ort? Wo gibt es
Unterstützung?

Wir stellten den Vertreter*innen aus Städte und Gemeinderäten im Rahmen des Fachtages Förderprogramme, Ansprechpartner*innen und Akteur*innen zu ausgewählten Kulturthemen vor und luden zur aktiven Beteiligung ein.

Der Austausch sollte dazu dienen, den Entscheider*innen eine Grundlage zu liefern, wie weitergehende Kulturarbeit und Entwicklungsplanung für ihre Gemeinden organisiert
werden kann.

In der Dokumentation bündeln wir die Kontakte der Fachrunden für Sie und hoffen, dass wir Ihre Arbeit und Ihr Netzwerk damit bereichern.

Wünsche. Wahrheiten. Visionen


Virtuelle Zukunftswerkstatt „Kultur im ländlichen Raum”

Ergebnisbericht zur 15. Kulturkonferenz

Da besondere Zeiten besonders kreative Formate verlangen, haben wir unsere 15. Kulturkonferenz am 4. Juni 2020 in den virtuellen Raum verlegt. Wir haben das Experiment gewagt – und freuen uns über die gelungene virtuelle Konferenz. Die Ergebnisse des gemeinsamen Austausches haben wir hier für Sie zum Nachlesen zusammengefasst.

Stichworte dieses Beitrags:

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Barcamp im RHEINISCHEN REVIER

Freitag, 9. September 2022, 10-17 Uhr

im ENERGETICON, Alsdorf

! Anmeldung bis spätestens 31. August 2022

Aktuelle Meldungen

©Büro g29

Kultur-Barcamp zu Transformationen im Rheinischen Revier

23.06.2022
Am 9. September findet im ENERGETICON Alsdorf ein Kultur-Barcamp zum Thema "KULTUR. WANDEL. RÄUME. im Rheinischen Revier" statt.
mehr ...

Helmut A. Crous Geschichtspreis 2022

20.06.2022
Auszeichnung für die besten Arbeiten zur Geschichte der Region Aachen. Einsendeschluss: 15. September 2022.
mehr ...

stadt.land.text NRW 2022 – Abschlussveranstaltung

01.06.2022
Erleben Sie unseren stadt.land.text NRW-Regionsschreiber Kadir Özdemir noch dreimal im Juni!
mehr ...

Wieder persönlich für Sie da: Sprechstunde_Kultur@office

29.04.2022
Nach ca. zwei Jahren Pandemie können wir Sie nun wieder persönlich zur Sprechstunde_Kultur in unserem Büro begrüßen. Wir freuen uns, […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!