Kleinere Euregionale Projekte (KEP)

Kleiner Topf für euregionale Projekte

Die Euregio Maas-Rhein unterstützt Initiativen in den Bereichen Kultur, Sport und bürgerschaftliches Engagement. Auch kleinere „Forschungsprojekte“ zur euregionalen Zusammenarbeit können gefördert werden.

Gefördert werden grenzüberschreitende Projekte, die zur Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls der Einwohner*Für die innen der EMR und/oder der Kontakte zwischen den verschiedenen Regionen beitragen sollen.

Wer kann einen Antrag stellen?

  • Initiativen und Vereine aus den Bereichen Kultur, Sport und bürgerschaftliches Engagement;
  • Die Projekte sollten von Partnern aus mindestens zwei Regionen der EMR durchgeführt werden.

Finanzierung:

  • Für die Region Aachen stehen im Jahr 2021 5.000 € zur Verfügung
  • Üblicherweise werden je Projekt max. 2.500 € bzw. nicht mehr als 50 % der anfallenden Gesamtkosten übernommen.

Antragsfristen und Laufzeit:

  • Anträge müssen vor Projektbeginn eingereicht werden;
  • Projekte werden das ganze Jahr über unterstützt (unter Vorbehalt der verfügbaren Mittel).

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Aktuelle Meldungen

Weiterführende Vernetzung von Museen in der Grenzregion

18.01.2022
Das grenzüberscheitende Kombi-Ticket: auf ins museum! naar het museum! geht in die zweite Runde: Ein euregionales Ticket für alle Museen […]
mehr ...

Matching-Plattform für Kunst und Kultur

12.01.2022
Lust auf regionale Kunst und Kultur? Die Region Aachen bietet sich als Matching-Plattform an! BOOK AN ARTIST! Auf unserer Matching-Plattform […]
mehr ...
© Büro G29

Save the Date: 1. digitales Kultur-Barcamp der Region Aachen

28.10.2021
Kultur und Krise: Wie schafft ihr das? Die 17. Kulturkonferenz der Region Aachen findet im Rahmen eines digitalen Barcamps statt. […]
mehr ...
©büro G29

RAMPENFIEBER 2021/22

20.09.2021
Das junge Kulturfestival RAMPENFIEBER geht in die zweite Runde: Das gesamtregionale Festivalformat bietet allen Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren eine Bühne für ihre Talente - macht mit!
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!