Landeskulturförderung in den 10 Kulturregionen

Regionale Kulturpolitik (RKP)

Förderung von regionalen Kulturprojekten

Der Schwerpunkt unserer Beratung liegt auf den Angeboten der Regionalen Kulturpolitik (RKP) des Landes.

Was ist die RKP?

Mit der „Regionalen Kulturpolitik“(RKP) fördert das Land NRW vernetzte Kulturprojekte, die die Region voranbringen.

Was muss ich mitbringen?

Ein  Kulturprojekt mit hohem Qualitätsanspruch und mindestens 3 Partnern aus Aachen, der StädteRegion Aachen und/oder den Kreisen Düren, Euskirchen und Heinsberg. Es darf gerne auch über die Grenze in die Niederlande und nach Belgien gehen.

Warum lohnt sich das für mich?

Gemeinsam geht es besser: die Zusammenarbeit mit anderen Künstler/innen aus unterschiedlichen Sparten und Partnern aus ganz anderen Bereichen (Tourismus, Wirtschaft, Wissenschaft) erweitern den Horizont und erhöhen Sichtbarkeit und Besucherzahlen.

Nochmal bitte!

Sie haben eine Idee für ein vernetztes Kulturprojekt? Und könnten sich vorstellen, mindestens noch zwei weitere (eu)regionale Partner mit ins Boot zu nehmen.

Alle legen ihren finanziellen Beitrag in EINEN Topf. Mit dem müssen Sie die Hälfte der Projektkosten bestreiten. Die andere Hälfte kommt vom Land NRW.

Die Einreichungsfrist für 2020 läuft bis zum 30. September 2019.

Die Allgemeinen RKP Kriterien finden Sie hier.

Genauere Informationen zu den Förderprofilen der Region Aachen finden Sie hier.

Voraussetzung vor der Antragstellung ist eine persönliche Beratung.

 

Ansprechpartnerin

Frau Ladwein

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
Telefon: +49 241 927 8721-50
E-Mail: ladwein@regionaachen.de

 

Zurück

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING