KOPFKINO – Woran Frauen bei Karriere denken?

Vorbilder inspirieren, motivieren und zeigen neue Möglichkeiten für die eigene Entwicklung auf, die heute noch unmöglich erscheinen. Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen präsentiert mit KOPFKINO auch in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung, bei der sechs Vorbildfrauen aus Unternehmen der Region Aachen erzählen, was Karriere für sie bedeutet. Sie berichten über ihre beruflichen Wege, die nicht immer gerade verlaufen sind und zeigen den Teilnehmerinnen, Karriere ist für jeden etwas anderes.

KOPFKINO – Woran Frauen bei Karriere denken?
Freitag, 15. Juni 2018, 16:00 – 19:00 Uhr
Suermondt-Ludwig-Museum, Wilhelmstaße 18, 52070 Aachen

Nach einem Impulsvortrag von der Schriftstellerin und Ingenieurin Rosie Fortunello zum Thema „Unter Spannung – Eine Elektroingenieurin kämpft gegen den Widerstand“ berichten die Vorbildfrauen über ihre verschiedenen Berufs- und Lebensphasen und zeigen den angehenden Ingenieurinnen: Es gibt viele Karrierewege! In der besonderen Atmosphäre des Suermondt-Ludwig-Museums erhalten die Teilnehmerinnen Impulse für den eigenen beruflichen Weg, lernen andere Ingenieurinnen kennen, können sich austauschen und bekommen daraus vielleicht auch Mut und einen Anstoß, Dinge zu ändern.

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge, spannende Gesprächspartnerinnen und persönliche Erfolgsgeschichten.

 

KOPFKINO 2018: Einladung & Programm

Anmeldung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 01. Juni 2018 erforderlich unter kluchert@regionaachen.de.

Ein Angebot des Kompetenzzentrums Frau und Beruf der Region Aachen in Kooperation mit dem VDI Aachen, der Agentur für Arbeit Aachen Düren, der FH Aachen der RWTH Aachen.