Zusammenarbeit in NRW

Im Rahmen des Projektes „Klimaschutz in den Regionen“ entsendet die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW regionale Klima.Netzwerker*innen. Sie werden an Standorten der Bezirksregierungen und der regionalen Entwicklungsgesellschaften, unter anderem auch in der Region Aachen, eingesetzt.  

Ihre Hauptaufgabe ist es, über Klimaschutz und Klimafolgenanpassung zu informieren, zu mobilisieren und neue Projekte zu initiieren. Damit tragen die KlimaNetzwerker*innen dazu bei, die Energiewende vor Ort voran zu treiben und Städte und Gemeinden, Unternehmen und Bürger*innen in NRW beim Klimaschutz zu unterstützen. Sie sind der zentrale Ansprechpartner für die Themenfelder Klimaschutz, Energieeffizienz und Klimafolgenanpassung und übernehmen eine Scharnierfunktion zwischen ihrem Bezirk, der Landesebene und den Regionalpartnern.

 

Offizielle Vorstellung des Klima.Netzwerkers für die Region Aachen

(Foto: ©EnergieAgentur.NRW)

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.