Veranstaltung

Hier lang↑ – Karriere zieht Kreise

Die berufliche Entwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen sollten Mitarbeitende und Personalverantwortliche gleichermaßen im Auge haben: Was sind Ihre nächsten Herausforderungen und wo möchten Sie in fünf Jahren stehen? Wer die eigene Karriere vorantreiben oder das Unternehmen weiterentwickeln möchte, muss aktiv werden. Der jährlich stattfindende Frauen Business Tag richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer*innen aus kleinen und mittleren Unternehmen der Region sowie weibliche (Nachwuchs-) Führungskräfte. Am 01. Oktober 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr können Sie sich die über Unternehmensgrenzen hinweg vernetzen.

Das Programm folgt in Kürze.

Die Veranstaltung wird nach den dann geltenden COVID-19 Regelungen durchgeführt.

Aktuelle Meldungen

Mitarbeiterbindung, Wettbewerbsvorteil und Kosteneinsparungen - Familienfreundliche Personalpolitik

06.07.2021
Kosteneinsparungen, Wettbewerbsvorteil und Mitarbeiterbindung – das klingt doch interessant, oder? All diese Vorteile können durch eine familienfreundliche Personalpolitik erzielt werden. […]
mehr ...
(c) Regionalagentur Region Aachen

Rückblick: Weiterbildung im Rheinischen Revier

28.06.2021
Am Freitag, den 25. Juni 2021 haben wir uns mit 35 Teilnehmer*innen im Rahmen eines Workshops zur Zukunft der Weiterbildung im Rheinischen Revier ausgetauscht.
mehr ...

Rückblick: Chancen durch Teilzeitberufsausbildung & TEP NRW

15.06.2021
In unserem heutigen digitalen Workshop für Multiplikator*innen informierten sich rund 30 Teilnehmer*innen über Chancen durch Teilzeitberufsausbildung & TEP NRW. Impulsvortrag von Ute Meiborg Tipps, wie man mentale Stressverstärker entschärft.
mehr ...

Personal im Fokus: Recruiting in digitalen Zeiten

09.06.2021
Im Workshop "Personal im Fokus: Recruiting in digitalen Zeiten“ der Regionalagentur Region Aachen in Kooperation mit der Stadt Aachen tauschten Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen darüber aus, wie sie als KMU bei Fachkräften punkten können.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!