Euregio Maas-Rhein

 

 

Die Euregio Maas-Rhein liegt im Herzen Europas – an der Schnittstelle der großen Wirtschafts- und Bildungszentren Deutschlands, Belgiens und den Niederlanden. Seit mehr als Vierzig Jahren kooperieren die Grenzregionen Region Aachen, Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, die belgischen Provinzen Limburg und Lüttich, sowie die niederländische Provinz Limburg als Partner in der EMR. Es gilt, grenzüberschreitende Hindernisse abzubauen, die Zusammenarbeit zu fördern und dadurch eben jenen gemeinsamen, grenzenlosen Wohn- und Arbeitsort weiter zu fördern, der für viele Bürger*innen schlichter Alltag und für den Standort Region Aachen ein entscheidender Wirtschaftsfaktor ist.

Die EVTZ Euregio Maas-Rhein (EMR) ist als Moderator und Projektträger im Auftrag der Partnerregionen vielseitig aktiv: In der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und dem gemeinsamen Arbeitsmarkt, in kulturellen Projekten, in der Sprachförderung, im Katastrophenschutz und in Sicherheitsfragen. Die EMR bündelt die Kräfte der Partner auch für grenzüberschreitende Bildung, in Schule und Universität, im Technologietransfer, Umweltschutz und für eine bestmögliche Gesundheitsversorgung. Sie bringt auf verschienden Ebenen Akteure grenzüberschreitend zusammen. Neben komplexen Interreg-Projekten konnten durch die sogenannten "small project funds" und "people to people" Programme auch vielfältigste private und zum Teil sehr kleine Initiativen gefördert werden. Mehr erfahren Sie auf der Website der Euregio Maas-Rhein>> oder auf Facebook>>

 

Ihre Ansprechpartner:

Jan Schliewert             M: schliewert@regionaachen.de
Pascal Bittner              M: bittner@regionaachen.de

 

 

 

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Bereich Euregio

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING