Perspektiven schaffen

Wenn Menschen der Zugang zum Arbeitsmarkt versperrt ist, ist es wichtig, sie tatkräftig und individuell zu stärken und ihnen berufliche Perspektiven und die Chance auf gesellschaftliche Teilhabe zu bieten.

Unsere Aktivitäten zielen darauf ab, Menschen mit Unterstützungsbedarf Wege in Arbeit zu bieten - etwa Erwerbslosen, Frauen, Menschen mit Behinderungen und Berufsrückkehrenden. Wir helfen, indem wir regionale Förderprogramme koordinieren und bei der Vernetzung der beteiligten Akteure helfen. Darüber hinaus beraten wir Projektträger, Antragstellerinnen und Antragsteller sowie Unternehmen zu Förderangeboten.

Regionalagentur

Beratungsstellen Arbeit

Am 01.01.2021 ging in NRW ein neues Beratungsangebot an den Start: Die Beratungsstellen Arbeit unterstützen arbeitslose und von Arbeitsausbeutung betroffene Menschen.

Regionalagentur

Zuwanderung

In der Region Aachen leben zahlreiche Menschen mit Migrationshintergrund. Wer im Ausland erworbene Berufsqualifikationen anerkennen lassen und für den Beruf nutzen möchte, erhält Unterstützung.

Förderprogramm

Teilzeitberufsausbildung - Einstieg begleiten - Perspektiven öffnen (TEP)

Das Programm eröffnet jungen Eltern oder Menschen, die Angehörige pflegen, die Chance, Familie und Ausbildung zu vereinbaren. Sie erhalten Hilfe bei der Suche nach einem betrieblichen Teilzeit-Ausbildungsplatz.

Region Aachen
Region Aachen
facebook LinkedIn XING