Corona und Grenzgänger*innen

Coronavirus – was bedeutet das für Grenzgänger*innen?

Ist Home-Office grenzüberschreitend unproblematisch?

Muss ich etwas beachten in Zusammenhang mit Steuern und Sozialversicherungen?

Was bedeutet es für mich, wenn mein*e Arbeitgeber*in Kurzarbeit anmelden muss?

Wenn ich krank werde – welche Ärzt*innen sind dann für mich zuständig?

Auf der Website der Grenzinfopunkte finden Sie aktuelle Informationen.
Senden Sie uns Ihre Fragen über das Anfrageformular auf unserer Website.

Stichworte dieses Beitrags:
Grenzgängerberatung

Ansprechpartner*in

Heike Xhonneux
Leiterin
GrenzInfoPunkt
+49 241 56861-0

Aktuelle Meldungen

1. Fachkräfte-Summit: Ausbildung sichert Zukunft

25.01.2023
Dem Fachkräftemangel können wir nur im Schulterschluss begegnen. Gemeinsam möchten wir von Best-Practice-Beispielen lernen und Lösungen erarbeiten.
mehr ...

Führen in Teilzeit: Im Dialog zum Erfolg

18.11.2022
Referentin Johanna Fink zeigt auf, wie alle Beteiligten von Teilzeitmodellen profitieren. Veranstaltung der Reihe „Personal im Fokus“ – das Forum zur Personalentwicklung.
mehr ...
(C) Region Aachen

Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf

03.11.2022
Mit neuen und bekannten Gesichtern startet das Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf unter dem Dach der Region Aachen in die Verlängerung. Wir beraten Sie!
mehr ...

Teilzeitausbildung: Auch für Kommunen ein attraktiver Weg

25.10.2022
Im digitalen Workshop „Kommunal in Teilzeit ausbilden" informierten sich über 30 Teilnehmer*innen über die Möglichkeiten der Teilzeitausbildung, gerade in Zeiten des Fachkräftamangels.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!