HYPEREGIO-EarlyTech

HYPEREGIO-EarlyTech

Ihr Schlüssel zur euregionalen Fachkräftesicherung

Wir sind eine von elf Institutionen, die grenzüberschreitend an den Themen Gewinnung und Bindung von Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften sowie Innovations-, Technologie- und Wissenstransfer zusammenarbeiten.

Aktiv verbinden wir zusammen mit unseren euregionalen Projektpartnern Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) aus der Region Aachen mit Hochschulinstituten und Forschungseinrichtungen aus der Euregio Maas-Rhein und ermöglichen die Zusammenarbeit. Um die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu sichern, unterstützt unser Projekt alle Unternehmen bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften.

Sie sind eingeladen unsere folgenden Angebote anzunehmen:

  • Nehmen Sie an Veranstaltungen und Programmen rund um das Thema grenzüberschreitendes Personalmanagement oder zu euregionalen technologie- und branchenspezifischen Business-to-Science (B2S)-Meetings teil.
  • Lernen Sie unsere Technologietransfermanager, die Sie mit geeigneten wissenschaftlichen Forschungsinstitutionen grenzüberschreitend verbinden, kennen.
  • Erhalten Sie unseren „B2S-Voucher“ und sichern Sie sich dadurch einen Zuschuss von 3.000 € für Ihre erste Zusammenarbeit mit einem wissenschaftlichen Forschungsinstitut.

Wenn Sie Ihr Unternehmen Studentinnen und Studenten aus der Euregio Maas-Rhein vorstellen wollen, oder für Unternehmensbesuche, Praktika, Bachelor- sowie Masterarbeiten zur Verfügung stehen, melden Sie sich gerne bei uns.

Besuchen Sie auch die Internetseite zum Projekt: www.hyperegio.eu

Das Projekt wird im Rahmen des Interreg V-A Euregio Maas-Rhein Programms mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Stichworte dieses Beitrags:
Fachkräfte KMU Vernetzung

Ansprechpartner*in

Jan Schliewert
Referent bei der Euregio Maas-Rhein
Team GrenzInfoPunkt
+49 241 927 8721-74

Aktuelle Meldungen

Aufruf Regionalagenturen veröffentlicht

17.12.2021
Der Aufruf des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Einreichung von Interessensbekundungen für Regionalagenturen NRW ist […]
mehr ...

Nachbericht Azubimarketing - heute die Fachkräfte von morgen finden

30.11.2021
Bruno Pusch vom RKW Kompetenzzentrum beantwortete Fragen wie: Was macht einen attraktiven Ausbildungsbetrieb aus? Womit kann man bei den jungen Menschen heutzutage punkten?
mehr ...

Fachkräftewandel im Rheinischen Revier – Weibliche Potentiale nutzen

17.11.2021
Die Region Aachen trägt mit der Befragung dazu bei, zukunftssichere Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen und dabei das weibliche Potential optimal auszuschöpfen.
mehr ...

Es hat gepasst!

11.11.2021
Am Dienstagnachmittag, den 09.11.2021 um 17 Uhr fand zum 12. Mal das Recrutingformat für MINT-Berufe „Wenn`s passt, dann passt`s“ statt. […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!